ÜBER UNS

Christiane%20Schumann_edited.jpg

Gründungsmitglied

LinkedIn Logo.png
20210630_50A8232.jpg

Gründungsmitglied

LinkedIn Logo.png
Juana Vasella.jpg

Gründungsmitglied

LinkedIn Logo.png
Susanne Biemer

Organisation Team

LinkedIn Logo.png

Wer?
Die LiLS wurden im September 2017 von Katrin, Christiane, Juana und Ursula Schmeling (Inhaberin von UFS MarCom), als das unternehmens- und vereinsunabhängige Netzwerk „Ladies in Logistics, Switzerland“ (LiLS) gegründet. Ursula Schmeling ist in der Zwischenzeit in den LiLS-Ruhestand getreten und unterstützt weiterhin in besonderen Projekten. Susanne Biemer komplettierte Anfang 2019 das OK-Team der LiLS.

Warum?
Der Anstoss zur Gründung der LiLS kam von Christiane, die seit 2010 in der «Ladies Logistics Lounge» (LLL) in Hamburg aktiv ist und bei Geschäftsbesuchen in der Schweiz ein Pendant vermisste.

Was?
Die LiLS organisieren Netzwerk-Events zum professionellen Gedankenaustausch mit Fachvorträgen, Workshops und Diskussionen zu aktuellen Themen der Logistik. Es finden 3 bis 4 Lounges pro Jahr statt und seit 2020 gibt es die digitale Variante den «Ladies Talk». Wir legen den Fokus auf Innovation und Entwicklung in der Logistikbranche, Weiterbildung und die Rolle von Frauen in logistischen Führungspositionen. Wir verstehen uns als ein zusätzliches Angebot, dass andere Netzwerke nicht ersetzt, sondern ergänzt.

Wozu?
Unser Netzwerk «Ladies in Logistics» soll ein «Türöffner» für Frauen in der Logistik und für mehr Frauen in Führungspositionen in der Logistik sein. Wir sind überzeugt, dass das Potential «Ladies» bei weitem nicht ausgeschöpft ist. Erfolgreiches Netzwerken kann helfen, sich gegenseitig zu unterstützen, um die eigenen beruflichen Ziele zu erreichen. Das ist unser Antrieb.